Shiloblaengare - Presseberichte

Was die Medien so über uns zu Berichten haben

Interview bei Center.TV Bremen 
download
95,0 MB

Quelle: Center.TV

 

Suderfestivalen Garda /Gotland 2014

 

Das Suderfestivalen auf Gotland 2014 in einer schwedischen Zeitschrift

 


Das Suderfestivalen in Garda auf Gotland war auch Kulturthema in einer schwedichen Zeitschrift (siehe links). Auf den Fotos sind unsere schwedischen Freunde die Rebels zu sehen (oben), das kleinere Foto (Mitte rechts) zeigt eines unserer Bandfotos.

Die Planungen für ein weiteres Event "Deutsch-Schwedische Freundschaft" in Deutschland 2015 laufen bereits.


Lange Bandnacht 2010 in Bremerhaven

 

Meisenfrei 2008

 

Rock im Torf 2007

 

 


...Eindeutig heftigere Töne gab es dann wieder bei Shiloblaengare zu hören. Das Bremer Quartett machte schon rein äußerlich klar, wo der Hammer hängt...


Lest hier was die Presse über Rock im Torf und unseren dortigen Auftritt sagt.

Presseinfo zum 1 Event des Deutsch-Schwedischen Rockprojekt 2014

Erstes Deutsch-Schwedisches Rockprojekt im Meisenfrei Bluesclub Bremen

Die Rockband Shiloblaengare aus dem Musikerverein Kulturbunker Vulkan initiiert Kulturprojekt "Deutsch-Schwedische Freundschaft"

Plakat zum Rockprojekt

Am Samstag, den 17.05.14, 20.00 Uhr findet im Bremer Meisenfrei Bluesclub das erste internationale Rockprojekt mit Bands aus Bremen und Gotland statt.
Entstanden aus der Idee ein gemeinsames Projekt mit Bands aus dem Ausland zu kreieren hat die Bremen-Norder Rockband Shiloblaengare aus dem Musikerverein Kulturbunker ihre guten Kontakte nach Schweden genutzt, um das Event erstmalig realisieren zu können. Der Betreiber des Bluesclub, Peter Kucharski zeigte sich von der Idee begeistert und hat den Club für den Konzertabend zur Verfügung gestellt.
Den ersten gemeinsamen Konzertabend beginnt die Band "Shiloblaengare" mit einem ca. 45 minütigen Auftritt, bei dem nur eigene Stücke gespielt werden.
Shiloblaengare hat sich dem alten Hardrock verschrieben.
Der Rest des Abends bleibt dann der Band "Rebels" von der schwedischen Insel Gotland vorbehalten, die alte Black Sabbath Songs sowie eigene Stücke zum Besten geben wird. Ihr Stil ist insgesamt eine moderne Variante des "Old School Metal".
Der Eintritt ist frei.
Im Gegenzug fährt Shiloblaengare im August nach Schweden, um am 16.08. auf Gotland am Suderfestivalen teilzunehmen, an dessen Organisation die Rebels beteiligt sind.
Wenn es nach Thommi "Rick" Karweit dem Gitarristen von Shiloblaengare und seinen Bandkollegen geht, wird sich das Projekt zu einem regelmäßig stattfindenden Event entwickeln, das Bands aus dem Umkreis die Möglichkeit zu einem internationalen Austausch bietet.

Shiloblaengare : Ralf "Rallifix" Lange (vcls/bss), Biggi Karweitsson (vcls), Thommi "Rick" Karweitsson (gtr/hrp/vcls), Slide Guitar Steve (gtr/vcls), Svensson (drms)
www.shiloblaengare.de

Rebels : Rolle Simander (vcls), Anders Broberg (gtr/kbrds), Karl-Fredrik Andersson (gtr), Eva Fadeel (bss), Nicklas Gadd (drms)
www.reverbnation.com/rebelssweden